Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Kontakt

Anna Thorn-König

Tel.: (0202) 439 - 5196

Email: athorn{at}uni-wuppertal.de

Büro: T.14.01  |  Post: B.07.15


Lena Stockschläder (WHF)

Tel: (0202) 439 - 5195

Email: hochschuldidaktik{at}uni-wuppertal.de

Büro: T.14.02 | Post B.07.15

Aktuelles

  • !!Anmeldung Reflexionssitzungen Tutor*innen-Schulungsprogramm!!
    Die Termine für die Reflexionssitzungen des Sommersemesters 2020 stehen fest! Um unser... [mehr]
  • Eingeschränkte Erreichbarkeit
    Sehr geehrte Damen und Herren, in den folgenden Zeiträumen sind die Telefonanschlüsse von Frau... [mehr]
  • Tipps zur Digitalisierung Ihrer Lehrveranstaltungen
    Liebe Lehrende, falls Sie überlegen, wie Sie Ihre Lehrveranstaltungen zukünftig digital gestalten... [mehr]
  • SaPe nur telefonisch/per Mail erreichbar
    Aufgrund der aktuellen Situation bleibt unser Büro für den „Publikumsverkehr“ geschlossen. Sie... [mehr]
zum Archiv ->

Zertifikatsprogramm "Beratung in Studium und Lehre" (ZBSL)

Der studentische Bedarf an Orientierung innerhalb des Lern- und Arbeitsumfelds Universität wächst - und damit auch der Bestandteil, den die (Studienfach-)Beratung im Aufgaben-Potpourri von Lehrenden einnimmt.

Besonders zu Studienbeginn entsteht eine große Nachfrage nach Beratungsgesprächen. Daher richtet sich das Zertifikatsprogramm vorrangig an die Mitarbeitenden aus dem Projekt "Die Studieneingangsphase" (QPL), steht aber auch weiteren interessierten Mitgliedern der BUW (z.B. aus dem Uniservice QSL) offen.

Im Rahmen des Zertifikats können Teilnehmende ihr "Beratungshandeln" weiterentwickeln, ihre Rolle als Berater*in reflektieren und lernen, sich abzugrenzen von anderen Beratungsangeboten z.B. der Zentralen Studienberatung (ZSB) oder therapeutischen Formaten. Damit erfahren Sie Unterstützung dabei, eine für Ihre individuelle Tätigkeit angemessene professionelle Beratungshaltung zu finden und auszuüben.

Das modularisierte Zertifikatsprogramm vermittelt neben grundlegenden Kommunikationskompetenzen verschiedene Instrumente und Konzepte für die speziellen Herausforderungen von Beratungssituationen in Studium und Lehre.

Es umfasst insgesamt 80 Arbeitseinheiten (AE), die sich wie folgt aufgliedern:

  • Modul Grundlagen Beratungskompetenz (24 AE)
  • Modul Vertiefung Ansätze in der Beratung (24 AE)
  • Modul Allgemeine Kommunikation (16 AE)
  • Modul Formale Aspekte in der Beratung (2 AE)
  • Modul Reflexion (14 AE)

Wir empfehlen nachdrücklich, zu Beginn des Weiterbildungsprogramms ein Beratungsgespräch in Anspruch zu nehmen, um über Voraussetzungen, Ablauf und andere Fragen ins Gespräch zu kommen. Wenden Sie sich hierfür bitte an Anna Thorn-König (athorn{at}uni-wuppertal.de).

zuletzt bearbeitet am: 16.04.2020